Regionale Koordinationsstelle für Freiwilligenarbeit und Angebote im Asylbereich

Mehr als 500 Flüchtlinge und Asylsuchende leben in der Region Zofingen. Es bestehen zahlreiche Angebote zur Integrationsförderung, ebenso gibt es viele Personen, die sich als freiwillige HelferInnen hier engagieren möchten. Um diese Bedürfnisse, Angebote, Projekte usw. zu koordinieren, hat die Regionale Koordinationsstelle für Freiwillilgenarbeit und Angebote im Asylbereich am 1. November 2016 ihre Arbeit aufgenommen. Sie ist organisatorisch bei den Zentralen Diensten des Regionalverbandes zofingenregio angegliedert.

Die Stelle wird vom Kanton Aargau (Swisslos-Fonds) für drei Jahre, bis Ende Oktober 2019, finanziert.

Die Stadt Zofingen sowie die Gemeinden Aarburg, Oftringen, Strengelbach, Safenwil, Rothrist, Vordemwald, Murgenthal und Brittnau, vertreten durch die Ressortvorstehenden Soziales in der "Arbeitsgruppe Asylwesen zofingenregio", bilden die Trägerschaft.

Geleitet wird die Stelle von Liliane Elsener, welche beim Regionalverband bereits für die Tagesfamilienvermittlung und die Ausländerberatung zuständig ist.

 

Regionale Koordinationsstelle für Freiwilligenarbeit und Angebote im Asylbereich
Liliane Elsener
Thutplatz 19, 4800 Zofingen
Telefon: 062 745 91 91
info-freiwilligenarbeit@zofingenregio.ch